Durch den Y-Balance Test können Seitendifferenzen in der unteren Extremität in den unterschiedlichen Bewegungsrichtungen erkannt werden.

 

Seitendifferenzen können sich durch einseitige Belastungen im Sport, sowie im Alltag entwickeln, die Folge ist eine Überlastung von Strukturen und ein höheres Risiko Verletzungen zu erleiden. Um diese einseitigen Belastungen zu erkennen und ihnen frühzeitig entgegen zu wirken, wird beim Y-Balance Test die Stabilität und Mobilität des Standbeins getestet und mit dem anderen Bein verglichen.