Um eine effiziente Gewichtsreduktion durchführen zu können ist es unabdingbar die Körperzusammensetzung mittels Bioimpedanzanalyse, darzustellen.

 

Körperfettanteil, aktiver Zellanteil an der Magermasse, Intra- und Extrazelluläres Wasser sind Parameter die bei einer fundierten Bewegungs- und Nahrungsintervention regelmäßig überprüft werden sollten um die Wirkung zu objektivieren. Die bioelektrische Impedanzanalyse ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode die mit einer hohen Genauigkeit die Körperzusammensetzung analysiert.